“Woher bekommst du eigentlich deine Ideen? Ich bin nicht kreativ, möchte gerne wissen, wie ich Ideen finden kann. Hast du mir ein paar Tipps?” Zu dieser Frage sammle ich heute meine ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Hast du schon mal von den Urban Sketchers gehört? Von diesen Leuten, die an öffentlichen Plätzen sitzen und zeichnen? Überfällt da einen nicht die Lust das auch mal ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Meine inneren und äusseren Berater haben mir zum Bloggen geraten. Ich möchte deshalb einen Blog starten. Hast du mir ein paar Tipps für den Anfang? Super! Du willst ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Kunst und Kreativität haben hier im Blog einen festen Platz. Deshalb will ich mir heute über den Begriff und die Frage „Was ist Kreativität“ Gedanken machen. Seit ich ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Manchmal gehört viel Geduld zum künstlerischen Arbeiten. Es ist wie bei einem guten Wein, der seine Zeit braucht, um zu reifen. Sowohl dein Projekt, als auch du selber ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Gerade als Erzählerin gehst du mit vielen Worten um. Das Gegenteil ist genauso wichtig: die Pausen und Abwesenheit von Worten. Es gehört auch zum Handwerkszeug, dass du dich ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

An der künstlerischen Arbeit dranbleiben ist nicht immer einfach. Manchmal gibt es diese Zeiten, in denen du einfach zu beschäftigt bist, mit allem möglichen.  Es gibt so viel ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

„Immer schiebe ich es vor mir her, ich habe diesen Traum … will malen … möchte endlich ins Tun kommen! Hast du mir Tipps, wie ich anfangen kann?“ ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Kochen und Märchen erzählen haben so viele interessante Gemeinsamkeiten – da komme ich bestimmt in zukünftigen Beiträgen immer mal wieder darauf zurück. Heute folge ich der Spur von ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Es ist schon interessant, sobald du dich auf die Suche nach Märchen machst, geschieht etwas Besonderes. Beim Märchen suchen wirst du aktiv und kommst in Bewegung. Es ist, ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Schreiben als Übung Seit über 25 Jahren nehme ich mir Morgens für gut 1 Stunde oder länger Zeit, zum Schreiben. Ich schreibe ohne Zweck, um meinen Geist frei ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein

Wenn du etwas künstlerisch gestaltest, was auch immer, sei es Zeichnen, Malen, Tanzen, Sticken, Erzählen, wird dir der kreative Prozess (von lateinisch: procedere = vorwärts gehen) nicht unbekannt ...

weiterlesen ...

Uschi Erlewein